M/Y VIRGINIAN 65 m

Arbeitsumfang: Neues Sonnendeck-Layout mit neuem Teakdeck sowie neuen Sofas und Sonnenmarkise. Umzug des Vorwärtsdeckkrans. Neues Interieur der Brücke und neues Interieur des Crewbereichs. Neue Lackierung am Aufbau. Installieren Sie eine neue Not- und Bilgenpumpe. Ankerwinden komplett überholt. Technische Aufrüstung des Grauwassersystems. Überholung der Lenkgetriebepumpen …

» Weiterlesen

M/Y ULYSSES 107 m

Umfang der Arbeiten: Vollständiger Messe- und Neuanstrich des Rumpfes. Hinzufügen eines neuen, mit Teakholz verkleideten Handlaufs aus Edelstahl. Hinzufügung neuer Balkone an den Rumpfseiten für die Gäste-Hauptkabinen. Technische Aufrüstung der inneren Sicherheitssysteme.

» Weiterlesen

M/Y ENIGMA XK 72 m

Der Umbau eines ehemaligen Militärschiffes (schottisches Fischereischutzboot Norna) in die Explorer-Yacht Enigma XK. Zweieinhalb Jahre Umbau mit umfangreichen Arbeiten an allen Systemen an Bord und den Inneneinrichtungen. Außenlackierung der Halbverkleidung.

» Weiterlesen

M/Y SKAT 72 m

Die Superyacht SKAT kam im Oktober 2010 für eine einmonatige Überholung ins ATLANTIC REFIT CENTER. Die Hauptaufgabe bestand darin, den vorderen Decksbereich (2 Tendergaragentore) und das Hauptdeck der Brücke mit der vorderen Augenbraue neu zu streichen. Die Lackierung wurde von ACA Marine durchgeführt. In einigen Bereichen wurden das Teakdeck und die Deckschienen ersetzt oder repariert.

Diese Arbeiten wurden pünktlich und im Rahmen des Budgets zur vollsten Zufriedenheit des Kapitäns und des Eigentümers ausgeführt. M/Y SKAT: Die Arbeiten wurden fristgerecht und im Rahmen des Budgets abgeschlossen.

» Weiterlesen

S/Y SPIP 27 m

S/Y SPIP ( CNB 77′) :

– Trockenlauf.
– Malerische Arbeiten.
– Neues Antifouling.
– Reparatur auf Teakdeck.
– Überprüfung von Mast und Takelage
– Tischlerarbeiten im Innenbereich.
– Logistische Unterstützung für die Besatzung.

» Weiterlesen

S/Y UMATALU 32 m

S/Y UMATALU (28 m) Wichtige Nachrüstung von 8 Monaten unter Kokon.

Neuer Mast & Takelage, komplette Überholung des Antriebsmotors, komplette Rekonstruktion des Maschinenraums, neue Grau-, Schwarz- und Frischwassersysteme, komplette Neulackierung von Rumpf und Aufbauten, Reparatur des Teakdecks, Überholung des Hydrauliksystems, neuer Generator, komplette Überholung der Hauptelektrik, neue Batterien, neuer maßgefertigter, getönter Fußboden, Änderungen an der Innenausstattung, neue Elektronik, neues Antifouling.

» Weiterlesen

S/Y BLEU D’AQUITAINE 27 m

S/Y Bleu d’Aquitaine (CNB 70′): Malerarbeiten am Spiegelheck, unter schützendem Kokon. Modifikation der Davits aus rostfreiem Stahl. Verkleidung.

» Weiterlesen

M/Y WISTING 32 m

März bis Mai 2009

– Korrosionsschutzbehandlung und Neuanstrich der Oberseite unter klimatisierter Abdeckung
– Inneres Schanzkleid des Hauptdecks lokale Korrosionsschutzbehandlung und Neuanstrich
– Reinigung der Innenwände des Hauptdecks und lokaler Neuanstrich
– Änderung der Ankertaschen und des Rumpfschutzes
– Änderung der Auspuffauslässe des Hauptmotors
– Neuanstrich unter Wasser mit örtlichem Sandstrahlen und Anhebung der Wasserlinie um 30 cm

» Weiterlesen

JIF XPLORER 52 m

Im Juli 2010 beauftragte die Reederei JIF MAR ATLANTIC REFIT CENTER und POLYCONTACT mit den Umbauarbeiten an der Heckpartie des Schiffes. Die Arbeiten bestanden darin, den gesamten Heckteil des Schiffes von über 5 m Länge und 11 m Breite zu schneiden, ihn durch ein neues vorgefertigtes Verbundstoffteil zu ersetzen und einen 16-T-Portalkran auf diesem neuen Heckteil zu installieren. Die Arbeiten wurden in einer Rekordzeit von 3 Wochen zur vollsten Zufriedenheit des Kunden ausgeführt.

» Weiterlesen

M/Y „X“ 56 m

M/Y „X“ 56 m verbrachte im Winter 2010-2011 6 Monate im Atlantic Refit Center für Umrüstungsarbeiten. Pünktlich und im Rahmen des Budgets. Kapitän und Besatzung waren begeistert von der Zeit, die sie in La Rochelle verbrachten.

» Weiterlesen

Top